jetzt mit Bestpreis buchen

Radfahren auf Rügen

Radeln auf Rügen

Tipps für einen Fahrradurlaub auf Rügen

Radeln auf Rügen ist etwas ganz Besonderes. Kenner freuen sich schon seit Monaten auf den Start der Radsaison. Immer mehr wunderbare (und gepflasterte oder asphaltierte Wege) warten auf die Radler. Rügen bietet mittlerweile fast 300 Kilometer Radwege. Da wir oft eine leichte Brise haben und auch überraschende Hügel auftauchen können, treffen wir immer mehr E-Biker. Auch Sportler steigen vermehrt auf das E-Bike um, denn es erhöht die Reichweite und senkt die Sorge, dass plötzlich die Kondition nicht ausreicht.

Diese Vom Rad sieht man einfach die schönen Naturdetails besser als vom Auto. Die schilfbewachsene Ufer der Boddengewässer lassen einen fast meditieren. So schön ist es hier.

Romantische Wege durch Wiesen und Moore wechseln sich mit spektakulären Meerblicken von Kreidefelsen und Klippen ab. Und für leckere Pausen findet sich immer ein gutes Angebot an kleinen Restaurants und Imbissen für ein Fischbrötchen.

3 Radausflüge auf Rügen, die man kennen sollte: 

Der Radausflug zum Kap Arkona

Das Fischerdorf Breege, am Breeger Bodden gelegen, und Juliusruh an der Ostsee wuchsen im Verlauf des vergangenen Jahrhunderts immer mehr zu einem wunderschönen Seebad zusammen. Radwanderer können von hier entlang der Steilküste zum Kap Arkona radeln. Der beste Weg ist der für den Straßendurchgangsverkehr gesperrte doppelspurige Plattenweg zum Kap Arkona mit Blick über die Ostsee zur Halbinsel Jasmund.

Besuch der fast autofreien Insel Hiddensee

Von der Aquamaris Strandresidenz sind Sie mit dem Rad in 15 min am Breeger Hafen. Von hier aus gelangt man während der Urlaubssaison auch problemlos mit dem Ausflugsdampfer nach Hiddensee. Der Dampfer nimmt auch Ihr Fahrrad mit. Das Besondere an der Ostseeinsel Hiddensee besteht darin, dass sie für den privaten Autoverkehr gesperrt ist. Außer Polizei, Feuerwehr etc. sind nur ein paar E-Autos  unterwegs.

Ein Abstecher in den Nationalpark Jasmund

Von der Aquamaris Strandresidenz radeln Sie ca. 20 km in den sehenswerten Nationalpark Jasmund. Zurück geht es über Sassnitz und Sagard. Ein schöner Tagesausflug mit Zeit zum Innehalten und bewundern der Naturschönheiten

Rad Ausschilderung Rügen

Mehr Tipps für Aktivurlauber auf Rügen