jetzt mit Bestpreis buchen
silvester champagner

Silvester auf Rügen

Silvesterbräuche in aller Welt

Im christlichen Europa beginnen die Neujahrsfeiern traditionell am 31. Dezember, meistens mit Feuerwerk, Musik, glückbringenden Bräuchen, gutem Essen und natürlich Sekt, Prosecco oder Champagner. In der Aquamaris Strandresidenz Rügen gibt’s das alles – und vom Feinsten.
Am „Morgen danach“ warten schon Neujahrsbrunch, ein zünftiges Katerfrühstück und die frische Ostseeluft am Strand, die den Kopf schnell wieder klar macht.

Zu unseren „Silvester auf Rügen“ Angeboten geht’s hier.


Der 1. Januar ist aber nicht überall der Beginn des Neuen Jahres:

Das Chinesische Neujahrsfest wird an einem Neumond zwischen 21. Januar und 21. Februar gefeiert, in Thailand von 13. bis 15. April. Für Hindus fiel Neujahr diesmal auf den 21. April, im Judentum war Rosch ha-Schana („Kopf des Jahres“) am 21. September, das indische Diwali-Fest sogar erst im November.

Genauso unterschiedlich wie das Datum sind die Bräuche, mit denen das neue Jahr begrüßt wird

  • In Italien gilt rote Unterwäsche in der Neujahrsnacht als Pflicht. Wer glücklich – vor allem in der Liebe  sein möchte, sollte mit roter Wäsche ins neue Jahr „rutschen“.
  • In Spanien werden um Mitternacht die zwölf Glockenschläge von der Puerta del Sol in Madrid vom Fernsehen ins ganze Land übertragen. Zu jedem Glockenschlag essen die Spanier je eine „uva de la suerte“ (Weintraube des Glücks), die es bereits abgezählt zu kaufen gibt.
  • In Österreich wird um Mitternacht ebenfalls das Läuten der „Pummerin“ vom Wiener Stefansplatz landesweit im Radio übertragen, unmittelbar gefolgt vom berühmten „Donauwalzer“. Die Österreicher tanzen also ins Neue Jahr, ehe sie kleine Glücksbringer (Schornsteinfeger, vierblättrige Kleeblätter und Marienkäfer) verteilen.
  • In Griechenland wird gezockt: Die Familien spielen auswärts oder zu Hause Karten und andere Glücksspiele. Wer gewinnt, hat das ganze kommende Jahr Glück. Wer verliert, dem winkt Glück in der Liebe.
  • Argentinier schneiden zu Silvester traditionell alte Papiere und Unterlagen in kleine Schnipsel und werfen sie aus dem Fenster. So können alle frei von altem Ballast ins neue Jahr starten.
  • Auf den Philippinen springen die Menschen möglichst viel in die Luft, um an diesem Tag das Wachstum anzuregen. Zum Silvesteressen gehört dann unbedingt ein Korb mit zwölf runden Früchten – denn das bringt Glück und Gesundheit.Vielleicht wollen Sie ja ihre Silvestertraditionen nun „international“ erweitern? 

Gleich mal schauen ob es noch die guten Silvesterangebote gibt

7 Tage AQUAMARIS Pur – ganz flexibel reisen

7 Tage AQUAMARIS Pur – ganz flexibel reisen

7 Übernachtungen inkl. Frühstücksbuffet

7 Tage AQUAMARIS Perfekt

7 Tage AQUAMARIS Perfekt

7 Übernachtungen mit unseren wunderbaren Abendbuffets

2 Nächte einfach mal raus

2 Nächte einfach mal raus

2 Übernachtungen mit Halbpension

Ostseeträume- 5 Nächte mit Frühstück

Ostseeträume- 5 Nächte mit Frühstück

5 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet

Kurz und gut – 3 Übernachtungen und 1 Schlemmerbuffet

Kurz und gut – 3 Übernachtungen und 1 Schlemmerbuffet

3 Nächte mit Frühstücksbuffet und 1 x Schlemmerbuffet

Weihnachten am Strand (3 Nächte)

Weihnachten am Strand (3 Nächte)

3 Übernachtungen mit Frühstück und 3 x Galabuffet inkl. Getränken

Weihnachten an der Ostsee (4 Nächte)

Weihnachten an der Ostsee (4 Nächte)

4 Übernachtungen mit Frühstück und 4 * Abendbuffet inkl. Getränken, davon 3 Galabuffets